Vortrag über Medienkompetenz mit dem Experten für Internetkriminalität Cem Karakaya

Der Vortrag liegt leider in der Vergangenheit. 

 

Für alle, die am 30.09.2019 verhindert waren, stellen wir hier eine Linkliste mit Websites bereit, die Cem Karakaya für Selbstdatenschutz und allgemeine Verbraucherinformationen empfohlen hat.

www.bsi-fuer-buerger.de Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

selbstdatenschutz.info

www.klicksafe.de Zielgruppe: Eltern, Lehrer*innen; Thema: Medienkompetenz

www.schau-hin.info Zielgruppe: Eltern; Thema: Medienpädagogik

www.verbraucherzentrale-bayern.de Thema: z.B. unsere Rechte im Netz

www.polizei-beratung.de

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Wir lesen täglich E-Mails, suchen etwas im Internet und kaufen, bzw. verkaufen etwas dort. Wie überall gibt es auch im Internet Gefahren. Nur wenn wir diese kennen, können wir uns und unsere Kinder dagegen schützen. Der Förderverein der Grundschule Hohenbrunn e. V. lädt alle interessierten Eltern, Lehrkräfte und Bürgerinnen und Bürger zu einem Vortrag über Medienkompetenz in der Grundschule Riemerling ein. Die Veranstaltung findet am Montag, 30.09.2019, um 19:00 Uhr statt. Der Eintritt ist frei.


Als Referent konnte Cem Karakaya gewonnen werden: Experte für Internetkriminalität (www.blackstone432.de) und Buchautor von „Die Cyber-Profis: Lassen Sie Ihre Identität nicht unbeaufsichtigt“. Mit durchaus kabarettistischen Fähigkeiten führt er kurzweilig und doch eindringlich durch die Welt von Datensicherheit, Daten- und Identitätsdiebstahl, Social Media, Nutzen und Risiken von Internet und Smartphones, die aktuellen Maschen der Hacker, Computerspiele und vieles mehr. Er legt dar, wie leicht sich aus den gespeicherten Daten ein komplettes Personenprofil erstellen lässt.


Sind Internet, soziale Netzwerke und Computerspiele wirklich gefährlich? Oder halten wir sie für gefährlich, weil wir sie nicht kennen? Nur wenn wir als Eltern auch Medienkompetenz haben, können wir diese an unsere Kinder weitergeben. Der größte Nachteil für die jetzige "Eltern-Generation" ist der, dass wir als Kinder diese Medienkompetenz bei unseren eigenen Eltern nicht beobachtet und sie von ihnen nicht bekommen haben. Die Kinder müssen in dieser Welt begleitet werden. Wenn wir uns bezüglich Medienkompetenz nicht selbst schlau machen, kann es sein, dass wir eines Tages unsere Kinder nicht mehr verstehen, weil sie eine andere Sprache sprechen. Dann ist die Kommunikation nicht mehr vorhanden und das Vertrauen ebenfalls.


Folgende Themen werden unter anderem behandelt:
- Medienkompetenz
- Digitalisierung
- Smarthome / Big Data
- Datenspionage
- Browser Fingerprinting
- Warum ist vieles kostenlos?
- Was steckt dahinter?
- Risikobewusstsein
- Digitaler Nachlass
- Soziale Netzwerke
- Was machen die Kinder?
- Sicherheit
- Quellen für mehr Informationen

 

Details

Ort: Grundschule Riemerling, Georginenstraße 4

Zeit: Montag, 30.09.2019, 19:00–21:00 Uhr

Eintritt: kostenlos

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2018, Grundschule Hohenbrunn